Love Letter – Spielkritik
Dez07

Love Letter – Spielkritik

Die heutige Spielkritik soll mit einem Zitat des großen Mahatma Gandhi beginnen: „Du und ich – wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen“. Dieser sehr tiefgründige Ausspruch beschreibt das vorgestellte Spielthema Liebe in vielen Facetten. Doch bevor es zur gegenseitig tief empfundenen Liebe kommt, müssen sich zwei Menschen umgarnen und sich ihr Herz schenken.

Mehr

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen